Kraichtal: Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss und mit Betäubungsmittel unterwegs

|

Beamte des Polizeireviers Bad Schönborn kontrollierten am Dienstagmittag einen 38-Jährigen, der unter Drogeneinfluss mit seinem Pkw in Münzesheim unterwegs war.

Der Mann fuhr gegen 14:45 Uhr auf der Wiesenstraße, als er einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Bei ihm ergaben sich Anzeichen einer Drogenbeeinflussung. Noch vor einer körperlichen Durchsuchung übergab der Pkw-Fahrer den Beamten ein Tütchen mit circa 3,0 Gramm Marihuana. Deshalb wurde er für einen Drogentest zur Dienststelle verbracht. Dieser verlief positiv auf Cannabis und Amphetamin. Nach einer Blutentnahme wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Der 38-Jährige muss nun mit einer Strafanzeige wegen Besitzes von Betäubungsmitteln und einer Ordnungswidrigkeiten-Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss rechnen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Lockdown wird verlängert – Schulen und Kitas bleiben geschlossen

Susanne Lindacker will Bürgermeisterin in Kraichtal werden

Nächster Beitrag