Kraichtal: „Närrischer Besuch“ in der Bürgermeister-Amtsstube

Die Krawatte ist ab – Helau!!!

Schon fast zur Tradition geworden ist seit ein paar Jahren der jährliche Besuch einiger Kerschdekipper-Damen am „Schmutzigen Donnerstag“ beim Stadt-Schultes. Mit lautem Getöse und Geklapper fielen die Fastnachterinnen ins Amtszimmer des Stadtoberhauptes ein. In diesem Jahr war auch noch die allerjüngste, erst acht Wochen alte, „Vereins-Sprössin“ mit dabei, die den ganzen Spektakel ruhig schlafend an sich vorüberziehen ließ. Pünktlich um 11:11 Uhr ging es dem Bürgermeister sprichwörtlich „an den Kragen“. Die Anführerin der Truppe, Elisabeth, schritt zielstrebend mit der Schere zur Tat und verkürzte in wenigen Sekunden die Krawatte bis auf einen kleinen Anstandsrest. Nach „gern getaner Pflicht“ stärkten sich alle erst einmal mit Würsten und Brot sowie frischen Berlinern. Natürlich gab es auch etwas zu trinken.

Redaktion: Nadja Steinhilper

Ähnlicher Artikel

Rudi rockt

Rudi rockt

Der Ehrenabend der Stadt Kraichtal 2019 Große Leistungen verdienen einen großen Abend So versteckt wie…
Kellerbrand im Gochsheimer Kindergarten

Kellerbrand im Gochsheimer Kindergarten

Zu einer Rauchentwicklung im Gochsheimer Kindergarten wurde die Feuerwehr Kraichtal mit der Tagalarmgruppe, sowie den…
Kraichtal: Pkw wird von Windböe erfasst

Kraichtal: Pkw wird von Windböe erfasst

Glück im Unglück hatte ein 31 Jahre alter Dacia-Fahrer als er am Donnerstagmorgen auf der…
Der Mann mit den weißen Hunden

Der Mann mit den weißen Hunden

Wenn Freiheit wichtiger als Sicherheit ist Zu Besuch bei einem Vagabunden Gesehen hat ihn jeder…