Kraichtal: Einbruch in Kindergarten

|

Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in einen Kindergarten in Unteröwisheim eingebrochen.

Die Täter versuchten zunächst erfolglos über eine Tür im hinteren Bereich der Einrichtung ins Innere zu gelangen, hebelten dann aber eine Nebentür im Eingangsbereich auf. In der Einrichtung begaben sich die Diebe offenbar zielgerichtet zum Büroraum. Nachdem sie sich auch hier gewaltsam Zutritt verschafften, durchwühlten sie die Schränke und durchsuchten den Raum nach Bargeld und Wertgegenständen. Anschließend verließen die Unbekannten den Kindergarten möglicherweise durch ein Fenster.

Ob die Einbrecher im Büro fündig wurden und etwas entwendet haben, ist derzeit noch nicht bekannt. Durch das Aufhebeln der Türen wurde jedoch ein erheblicher Sachschaden verursacht.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Das ist die nagelneue Gemeinschaftsschule Kraichtal

Seit 50 Jahren mit Pfiff gegen den Fruschd

Nächster Beitrag