Kraichtal: Autofahrer stirbt während der Fahrt

|

Vermutlich aufgrund eines Herzinfarkts verstirbt ein 43-Jähriger am Dienstagnachmittag während der Autofahrt in der Eppinger Straße.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Mann gegen 14.30 Uhr von einem Firmengelände in die Eppinger Straße einfahren, als er das Bewusstsein verliert. Anschließend rollte das Auto auf einen Pfosten des Werkstores. Der alarmierte Rettungsdienst und ein Notarzt versuchten offenbar noch, den 43-Jährigen zu reanimieren, doch dieser verstirbt noch am Unfallort.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Neuer Leiter des Östringer Polizeipostens vorgestellt

Sündenfall Online-Shopping?

Nächster Beitrag

2 Gedanken zu „Kraichtal: Autofahrer stirbt während der Fahrt“

Kommentare sind geschlossen.