Neuer Leiter des Östringer Polizeipostens vorgestellt

|

Polizeiposten wird jetzt von Felix Baier geführt

Vorgänger Volker Krämer vom Bürgermeister mit Dank verabschiedet

Nachdem sich der bisherige Östringer Polizeipostenführer Volker Krämer vor kurzem einer neuen beruflichen Herausforderung als Leiter des Polizeipostens Graben-Neudorf stellte, konnte jetzt an Krämers bisheriger Wirkungsstätte in Östringen ein nahtloser Führungswechsel vollzogen werden.

Im Beisein von Revierleiter Gerald Gack vom Polizeirevier Bad Schönborn hieß Bürgermeister Felix Geider den neuen Postenführer, Polizeioberkommissar Felix Baier, in der Kraichgaustadt willkommen und wünschte ihm für die neue und verantwortungsvolle Tätigkeit viel Erfolg sowie eine glückliche Hand. Felix Baier stammt aus Bruchsal und bringt schon in vergleichsweise jungen Jahren viel berufliche Expertise mit zu seiner neuen Dienststelle. Baier war zuletzt beim Polizeirevier Philippsburg im Einsatz. Auf die neue Aufgabe in Östringen freut er sich nach eigenem Bekunden sehr und im Gespräch mit Bürgermeister Geider sagte er gerne eine Fortsetzung der bisherigen engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Stadtverwaltung und Polizeiposten zu.

Worte des Dankes und der Anerkennung hatte Bürgermeister Geider einige Tage zuvor an den scheidenden Postenführer Volker Krämer gerichtet, der die Dienststelle in Östringen fast zwei Jahre geleitet hatte.

Redaktion: Wolfgang Braunecker / Stadt Östringen

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Likes zu Ostern

Kraichtal: Autofahrer stirbt während der Fahrt

Nächster Beitrag