Kraichtal: 19-Jähriger verursacht betrunken Unfall

Kraichtal: 19-Jähriger verursacht betrunken Unfall
Symbolbild (Archiv)

Drei Personen leicht verletzt

Ein 19-jähriger Ford-Fahrer verursachte am frühen Samstagmorgen einen Unfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Der junge Mann war gegen 03.30 Uhr auf der Landstraße 554 von Münzesheim in Richtung Gochsheim unterwegs. Laut den Ermittlungen der Polizei kam er mit seinem Ford in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den dortigen Graben und überschlug sich hierbei. Im Gegensatz zu seinen drei Beifahrern im Alter von 18, 20 und 22 Jahren blieb der Unfallverursacher unverletzt. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von über 1,6 Promille, weshalb der 19-Jährige eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste. An seinem Auto entstand Sachschaden von etwa 2.500 Euro. (ots)

Ähnlicher Artikel

Rudi rockt

Rudi rockt

Der Ehrenabend der Stadt Kraichtal 2019 Große Leistungen verdienen einen großen Abend So versteckt wie…
Kellerbrand im Gochsheimer Kindergarten

Kellerbrand im Gochsheimer Kindergarten

Zu einer Rauchentwicklung im Gochsheimer Kindergarten wurde die Feuerwehr Kraichtal mit der Tagalarmgruppe, sowie den…
Kraichtal: Pkw wird von Windböe erfasst

Kraichtal: Pkw wird von Windböe erfasst

Glück im Unglück hatte ein 31 Jahre alter Dacia-Fahrer als er am Donnerstagmorgen auf der…
Der Mann mit den weißen Hunden

Der Mann mit den weißen Hunden

Wenn Freiheit wichtiger als Sicherheit ist Zu Besuch bei einem Vagabunden Gesehen hat ihn jeder…