Karlsdorf-Neuthard: Einbruch in Einfamilienhaus

|

Unbekannte brachen im Zeitraum zwischen Freitag, 13:00 Uhr und Sonntag, 17:30 Uhr in ein Einfamilienhaus in Karlsdorf ein.

Nach bisherigen polizeilichen Feststellungen hebelten die Täter ein zum Garten liegendes Fenster auf und gelangten so in das Innere des Wohnhauses in der Leibnizstraße. Innerhalb des Hauses durchsuchten die Einbrecher sämtliche Räume und durchwühlten alle Schränke. Sie entwendeten Bargeld sowie diverse Schmuckstücke. Der entstandene Diebstahl- und Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Wer verdächtigte Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bruchsal unter der Telefonnummer 07251/7260 in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Östringen: Mit Haftbefehl gesuchter 36-Jähriger festgenommen

Fällung von Buchen im Friedhof Bretten

Nächster Beitrag