Jägertee auf dem Jägerhof

Bahnbrücken feiert ins neue Jahr. Irgendwo wird in der kleinen Kraichtal-Gemeinde immer gefeiert, am vergangenen Wochenende war “The place to be” der Jägerhof der Familie Winter. Wo normalerweise nur Hufgetrappel und das Wiehern der Pferde der Hippolini Kinderreitschule zu hören ist, schallte am Freitagabend feinster Rock der Band Constant Jam über den Hof. Die Jungs waren eigens für die Glühweinparty der mit ihnen befreundeten Familie Winter aus Eppingen-Richen herüber gekommen, um das kleine aber feine Publikum mit den ganz großen Perlen der Blues- und Rock-Geschichte zu verwöhnen. Die Atmosphäre war einzigartig. Im auf mollig-gemütliche Temperaturen hochgeheizten Festzelt wartete eine liebevoll gestaltete Winterdekoration auf die mitunter weit angereisten Gäste. Tannengrün, Lichterketten und funkensprühende Feuertöpfe – dazu dampfender Glühwein und tolle Musik… so lässt es sich stimmungsvoll ins neue Jahr feiern. Das Beste daran: Snacks und Drinks waren für die Gäste den ganzen Abend umsonst – die dennoch reichlich und gerne gezahlten Spenden gingen direkt für den guten Zweck an die Reitschule der Familie Winter.

Ähnlicher Artikel

Nach Unfall auf Landskopf – Polizei sucht Verursacher von Ölspur

Nach Unfall auf Landskopf – Polizei sucht Verursacher von Ölspur

Unfallursache Ölspur – Zeugen gesucht Die Polizei sucht den Verursacher einer circa 200 Meter langen…
Im Tal der stillen Steine

Im Tal der stillen Steine

Das Pfaffenloch ist ein ganz besonderer Ort Den Bruchsaler Rotenberg mit seinen unzähligen Hohlwegen zu…
Der verbotene „Polizeiruf 110“ aus Eppingen

Der verbotene „Polizeiruf 110“ aus Eppingen

Vor 25 Jahren liefen in Eppingen die Dreharbeiten für die umstrittene Folge der Kultserie an.…
Der 800. Geburtstag – Bahnbrücken feiert rein

Der 800. Geburtstag – Bahnbrücken feiert rein

Neujahrsempfang der Stadt Kraichtal im Jubiläums-Stadtteil So viel Trubel dürfte im kleinen Kraichtaler Teilort Bahnbrücken…