Jägertee auf dem Jägerhof

| ,

Bahnbrücken feiert ins neue Jahr. Irgendwo wird in der kleinen Kraichtal-Gemeinde immer gefeiert, am vergangenen Wochenende war “The place to be” der Jägerhof der Familie Winter. Wo normalerweise nur Hufgetrappel und das Wiehern der Pferde der Hippolini Kinderreitschule zu hören ist, schallte am Freitagabend feinster Rock der Band Constant Jam über den Hof. Die Jungs waren eigens für die Glühweinparty der mit ihnen befreundeten Familie Winter aus Eppingen-Richen herüber gekommen, um das kleine aber feine Publikum mit den ganz großen Perlen der Blues- und Rock-Geschichte zu verwöhnen. Die Atmosphäre war einzigartig. Im auf mollig-gemütliche Temperaturen hochgeheizten Festzelt wartete eine liebevoll gestaltete Winterdekoration auf die mitunter weit angereisten Gäste. Tannengrün, Lichterketten und funkensprühende Feuertöpfe – dazu dampfender Glühwein und tolle Musik… so lässt es sich stimmungsvoll ins neue Jahr feiern. Das Beste daran: Snacks und Drinks waren für die Gäste den ganzen Abend umsonst – die dennoch reichlich und gerne gezahlten Spenden gingen direkt für den guten Zweck an die Reitschule der Familie Winter.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Hüttengaudi in Kleingartach

Prozess um Oberderdinger Brandstifter hat begonnen

Nächster Beitrag