Im Dunkeln ist gut Schunkeln

So schön war der Dämmerungsumzug Zeutern 2018

Wenn andere sich am Sonntag-Abend allmählich zum Abendbrot hinsetzen, geht zu diesem einen besonderen Anlass im kleinen Weindorf Zeutern das Wochenende auf spektakuläre Art und Weise zu Ende. Um 17:29 Uhr setzt sich in de Grabenstraße ein bunter Lindwurm aus allerlei fröhlichen und nicht selten leuchtenden Gestalten in Bewegung um die fünfte Jahreszeit in den Gässchen und Straßen auszurufen. Damit dieser Ruf auch gehört wird, führt Zugmarschall Wolfgang Stier den Tross mit lauter Glocke an und auch die schmetternde Guggemusik tut ihr übriges. Durch die Oberdorfstraße, vorbei an trotz sinkender Sonne zahlreich erschienenen Gästen, marschiert der Umzug dann dem Oberdorfplatz entgegen, wo im nahe gelegenen Feuerwehrhaus schließlich die Nacht zum Tage wird. Wir waren mit der Kamera vor Ort!

Ähnlicher Artikel

Ubstadt-Weiher: In den Gegenverkehr geraten

Ubstadt-Weiher: In den Gegenverkehr geraten

Eine 50-jährige Skoda-Fahrerin ist am Donnerstag gegen 22.45 Uhr zwischen Ubstadt und Unteröwisheim, vermutlich aufgrund…
Startschuss für die geplante Erweiterung des Freizeitzentrums Hardtsee

Startschuss für die geplante Erweiterung des Freizeitzentrums Hardtsee

„Jetzt kann es endlich losgehen“ freut sich Bürgermeister Löffler, der nach dem einstimmigen Beschluss im…
Havarie an NATO-Pipeline – Feuerwehr Ubstadt-Weiher übt Ernstfall

Havarie an NATO-Pipeline – Feuerwehr Ubstadt-Weiher übt Ernstfall

Defekt an einer Pipeline – Feuerwehr übt Zusammenarbeit im Führungsstab Ubstadt-Weiher (fan) Im dreijährigen Rhythmus…
Shoppen für den guten Zweck

Shoppen für den guten Zweck

Das Depot 25 wird 3 Jahre alt Am 11. Oktober 2015 wurde in Kraichtal ein…