Im Dunkeln ist gut Schunkeln

So schön war der Dämmerungsumzug Zeutern 2018

Wenn andere sich am Sonntag-Abend allmählich zum Abendbrot hinsetzen, geht zu diesem einen besonderen Anlass im kleinen Weindorf Zeutern das Wochenende auf spektakuläre Art und Weise zu Ende. Um 17:29 Uhr setzt sich in de Grabenstraße ein bunter Lindwurm aus allerlei fröhlichen und nicht selten leuchtenden Gestalten in Bewegung um die fünfte Jahreszeit in den Gässchen und Straßen auszurufen. Damit dieser Ruf auch gehört wird, führt Zugmarschall Wolfgang Stier den Tross mit lauter Glocke an und auch die schmetternde Guggemusik tut ihr übriges. Durch die Oberdorfstraße, vorbei an trotz sinkender Sonne zahlreich erschienenen Gästen, marschiert der Umzug dann dem Oberdorfplatz entgegen, wo im nahe gelegenen Feuerwehrhaus schließlich die Nacht zum Tage wird. Wir waren mit der Kamera vor Ort!

Ähnlicher Artikel

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Verkehrsfreigabe voraussichtlich für Ende nächster Woche in Aussicht, wenn das Wetter mitspielt und der Frost…
Mythos Ottilienberg

Mythos Ottilienberg

Ein uralter und magischer Ort Still und erhaben blickt der Ottilienberg auf das winterstille Eppingen…
Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Tausende feiern friedlich den Höhepunkt der Ubstädter Fastnacht Am Dienstag erlebte Ubstadt einen Zug der…
Super Sonne, Super Schön – Der  14. Flehinger Faschingsumzug in Bildern

Super Sonne, Super Schön – Der 14. Flehinger Faschingsumzug in Bildern

Die 14. Auflage des großen Flehinger Spektakels begeistert Es hat einfach alles gepasst! Das Wetter,…