Happy End auf zwei Rädern

Nach 25 Jahren vereint

Geklautes Rad kehrt nach Ubstadt zurück

Sie haben sich wieder! Harald und sein treuer Drahtesel sind wieder ein Herz und eine Seele, bzw. ein Herz und zwei Räder. Vor 25 Jahren wurde Harald sein Rad in Bruchsal unter dem Hintern weg geklaut….nun – ein viertel Jahrhundert und später, ist er mit seinem Rad wieder vereint…Unverhofft kommt oft…oder auch nicht… Seither hat die Geschichte die Runde durch sämtliche Zeitungen, Radio und TV-Sendungen gemacht. Harald und sein Rad sind echte Promis.

Das Mega Happy End im Kraichgau. Wir haben Harald und sein Rad mit der Kamera besucht….

Ähnlicher Artikel

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Verkehrsfreigabe voraussichtlich für Ende nächster Woche in Aussicht, wenn das Wetter mitspielt und der Frost…
Das beste Butterbrot der Welt

Das beste Butterbrot der Welt

Gemacht mit Liebe in Östringen Wie bekommt man das perfekte Butterbrot? Dafür braucht es –…
Die Vögel

Die Vögel

Krähen-Invasion im Kraichgau Wenn Sie vorbeischauen, dann gleich in großen Gruppen. Aktuell erobern ganze Schwärme…
Wie man Obstbäume beschneidet…

Wie man Obstbäume beschneidet…

Dutzende lernen den Baumschnitt auf der Gondelsheimer Riedwiese Wenn Günter Kolb und Thomas Hauck über…