Gondelsheim: Joggerin weicht Pkw aus und verletzt sich schwer

| ,

Symbolbild

– Polizei sucht Zeugen

Eine 30-jährige Joggerin musste am Dienstag zwischen 9.30 Uhr und 10.00 Uhr auf der „Alten Poststraße“ zwischen Gondelsheim und Diedelsheim einem von hinten nahenden Pkw ausweichen. Die junge Frau stürzte dabei und verletzte sich schwer am Sprunggelenk. Der Autofahrer verlangsamte noch seine Geschwindigkeit und vernahm auch die verletzt am Boden liegende Frau. Dennoch fuhr er weiter, ohne sich um die 30-Jährige zu kümmern.

Der etwa 60 Jahre alte Fahrer trägt graues, lichtes Haar, möglicherweise mit Haarkranz. Er war mit einem auffällig verschmutzten blauen und vermutlich auch älteren Pkw unterwegs.

Das Polizeirevier Bretten ermittelt wegen des Verdachts der unterlassenen Hilfeleistung und bittet um Mitteilung von sachdienlichen Hinweisen, die unter 07252/50460 entgegengenommen werden

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Baden-Württemberg will nächsten Monat Kitas und Grundschulen vollständig öffnen

Baden-Württemberg lockert weiter – Das ist neu

Nächster Beitrag