Gondelsheim ehrt seine Besten

| ,

Der 16. Sportler- und Ehrenabend 2018

Großer Bahnhof am Freitagabend in Gondelsheim. Bereits zum 16. Mal versammelte sich die Gemeinde um gemeinsam die herausragenden Leistungen Ihrer Besten zu feiern und zu würdigen. Als Ehrengäste konnte Bürgermeister Markus Rupp beim Sportler- und Ehrenabend 2018 nicht nur den Landtagsabgeordneten Joachim Kößler begrüßen, sondern auch den Industriellen Hans-Jürgen Deuerer, der erst kürzlich als großzügiger Mäzen den Gondelsheimer Kindergarten am Saalbach mit 150.000 Euro Spendengelder unterstützt hatte.

Mittelpunkt des bunten Abends waren die zahlreichen Ehrenamtlichen und Mitglieder der Gondelsheimer Vereine – insbesondere jene die sich mit außerordentlichen, sportlichen Leistungen hervorgetan hatten.

Bürgermeister Markus Rupp überreichte Medaillen an die Mitglieder des Schützenvereins, des Rallye Clubs und des Turnvereins. Besonders zahlenmäßig vertreten waren die die immer erfolgreichen Kicker des FV Gondelsheim, die auch im letzten Jahr nicht nur mit ausgezeichneten sportlichen Leistungen glänzten, sondern mit ihrer multikulturellen Mannschaft auch einmal mehr die integrative Kraft des Sportes unterstrichen. Besonders gefeiert wurde Gvinthan Navaneethakrishnan, der als Spieler in die Fußballnationalmannschaft von Sri Lanka berufen wurde.

Auch für die Gondelsheimer Reiter waren die zurückliegenden Monate äußerst erfolgreich. Siegreich von fast jedem Turnier kehrte stets das Team Erdbeerhof in die Kraichgau-Gemeinde zurück. Ehrungen und Medaillen gingen daher an Lukas Weiler, Moritz Treffinger und Tina Deuerer.

Nach einer kurzen Pause, in der das Team des Sportvereins mit hausgemachtem Kartoffelsalat und leckeren Schnitzeln für die passende Stärkung sorgte, wurden zunächst die Blutspender aus Gondelsheim für ihr Engagement geehrt. Den Höhepunkt des Abend bildete aber die Auszeichnung von Georgia Willy, die nicht nur für ihre langjährigen Verdienste um den Landfrauenverein, mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde.

Nach dem offiziellen Teil des Abends blieb die Gemeinde noch lange beieinander um miteinander zu feiern und auf die Leistungen ihrer Besten anzustoßen. Die Gruppe “Anti Classica”sorgte dabei mit der passenden musikalischen Untermalung für den richtigen Ausklang dieses besonderen Anlasses.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Betrunkener tritt 19-Jährigem vor Neudorfer Oktoberfestzelt gegen den Kopf

Wasserschäden in Forster Kindergarten schlimmer als befürchtet

Nächster Beitrag