Gondelsheim-Dossental: Autofahrer von überholendem Kleinwagen gefährdet

|

Auf der Bundesstraße 35 bei Dossental ist am Montag um 10.22 Uhr der Fahrer eines weißen Hyundai durch einen überholenden Pkw erheblich gefährdet worden.

Der 40-jährige Hyundai-Fahrer war von Bruchsal nach Bretten unterwegs. Auf Höhe von Dossental, kurz vor der Abfahrt nach Gondelsheim, kam ihm ein Lkw entgegen, hinter welchem plötzlich ein grüner Kleinwagen trotz Gegenverkehrs zum Überholen ausscherte.

Nur durch Ausweichen auf das Fahrbahnbankett konnte der 40-Jährige einen Zusammenstoß vermeiden, während sich der Kleinwagen durch die entstandene Lücke zwischen dem Lkw und dem Hyundai hindurchgedrängt habe. Der Fahrer setzte seine Fahrt ungeachtet dessen fort.

Mutmaßlich handelt es sich bei dem dunkel- beziehungsweise tannengrünen Kleinwagen um einen VW-Golf. Wer hierzu Zeugenangaben machen kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 07252 50460 in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

…dann muss de Fasching halt zu de Leit kumme

Nikola Steinbach verlässt Kraichgauschule Gondelsheim

Nächster Beitrag