Nikola Steinbach verlässt Kraichgauschule Gondelsheim

|

Nach fünfeinhalb Jahren als Schulleiterin wechselt sie ans Staatliche Schulamt Karlsruhe

Nach fünfeinhalb Jahren endet die Ära von Nikola Steinbach an der Gondelsheimer Kraichgauschule. Die Schulleiterin übernimmt künftig Aufgaben im Staatlichen Schulamt. „Die Kraichgauschule zählt zu den besten Bildungseinrichtungen in der Region und das wird auch so bleiben.“ Das waren die Worte von Bürgermeister Markus Rupp bei der Amtseinführung der nun scheidenden Rektorin und er behielt recht: „Der exzellente Ruf unserer Gemeinschaftsschule geht weit über die Region hinaus. Dafür gebührt Frau Steinbach unser Dank.“

Eine Wertschätzung, die auf Gegenseitigkeit beruht, wie Steinbach in ihren Abschiedsworten an die Gemeinde und den Gemeinderat betont: „Jedoch ohne ihre tolle Unterstützung wären all die von mir initiierten Projekte und Prozesse an der Schule so nicht möglich gewesen.“ Und weiter sagt sie: „Kurze Wege, ihre konstruktive, unkomplizierte und fortwährende Unterstützung, aber auch ihr großes Interesse an der Schule und ihr außergewöhnliches Engagement für optimale Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler prägen den Schulstandort Gondelsheim und machen ihn einzigartig.“

Für die Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern wie mit den Eltern findet sie ebenfalls lobende Worte: „Ich blicke zurück auf tolle Stunden, Tage, Jahre und gemeinsame Projekte.“ Von eben jenen Projekten gab es einige in den zurückliegenden Jahren. Einführung einer Corporate Identity für die Schule, „Fit for Future“, neue Bausteine im Rahmen der beruflichen Orientierung, die Plattform Teams für das Fernlernen, der Auf- und Ausbau der Bläserklasse sind nur einige der auf den Weg gebrachten Maßnahmen. Und nicht zu vergessen der ins Leben gerufene Schüleraustausch mit Frankreich. Darauf ist sie auch besonders stolz: „Bis heute ist die Kraichgauschule die einzige Gemeinschaftsschule im Umkreis, die einen Schüleraustausch mit Frankreich organisiert und durchführt – durchaus ein Qualitäts- und Alleinstellungsmerkmal.“ Stolz empfindet sie ebenso über die Rückmeldungen von Eltern. Immer wieder sei in den Gesprächen der gute Ruf der Schule hervorgehoben worden als Verdienst der äußerst engagierten Arbeit des Kraichgau-Schulteams.

Beziehung, Wertschätzung und Chancengleichheit – mit diesen drei Begriffen lässt sich das Wesen und Wirken von Nikola Steinbach wohl am besten beschreiben. Für sie sind das auch die Grundlagen für gelingendes Lernen und Arbeiten. All das gewinnbringend für alle verwirklichen zu können, sei nur durch die hervorragende Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung des Kraichgau-Schulteams möglich gewesen. Entsprechend emotional fiel auch der Abschied aus: „Ihr werdet immer in meinem Gedächtnis und in meinem Herzen sein.“

Bis zur Wiederbesetzung der Schulleiterstelle, für die Bürgermeister Markus Rupp eine schnelle Lösung fordert, führt ein Team um Konrektor Benjamin Kreis-Polich die Kraichgauschule.

Mitteilung der Gemeinde Gondelsheim

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Gondelsheim-Dossental: Autofahrer von überholendem Kleinwagen gefährdet

Mir wächst alles über den Kopf

Nächster Beitrag