Freiwillige Schnelltests jetzt auch für Kraichtaler Kindergartenkinder

|

Als weitere Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat die Stadt Kraichtal zusammen mit den kirchlichen Trägern der Kindertageseinrichtungen beschlossen, nun auch Schnelltests für Krippen- und Kindergartenkinder anzubieten. Dieses Angebot ist freiwillig und wird über den jeweiligen Kindergarten organisiert. Es werden sogenannte „Watmind“-Tests genutzt, diese sind sehr kinderfreundlich und werden durch einen Einmaltupfer im vorderen Mundraum des Kindes angewandt. 

Mitteilung der Stadtverwaltung Kraichtal

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Der Ruf der Straße

Eppinger Stadtwinkel neu entdecken

Nächster Beitrag