Feuerwehr rettet Eichhörnchen-Baby

Feuerwehr rettet Eichhörnchen-Baby

Im Einsatz auch für die Kleinsten

Ein kleines Eichhörnchen konnte am Sonntagmittag von der Freiwilligen Feuerwehr Rheinstetten gerettet werden. Es befand sich hilflos in einem Nest, da seine Mutter verstorben war. Am Sonntagmittag um 12:40 Uhr wurde die diensthabende Alarmgruppe der Abteilung Rheinstetten zu einer Tierrettung in den Stadtteil Forchheim alarmiert.

Aufmerksame Passanten hatten unweit eines Baumes ein totes Eichhörnchen und ein hilfloses Jungtier aufgefunden. Die verständigte Tierrettung schlug daraufhin Alarm, da ein Wurf bei Eichhörnchen meistens aus zwei bis drei Jungtieren besteht. Deshalb wurde noch weiterer hilfloser Nachwuchs in der sogenannten Kobel, dem Eichhörnchennest, vermutet.

Durch das dichte Blätterwerk war das Nest mit einer Schiebleiter nicht zu erreichen, woraufhin ein Kamerad mit Höhenretterausrüstung gesichert in die Baumkrone kletterte. Im Nest befand sich tatsächlich noch ein weiteres Jungtier, welches aus der Kobel gerettet wurde. Das kleine fiepende Eichhörnchen wurde behutsam in einem mit Decken ausgepolsterten Korb in die Obhut der Kleintierklinik gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr der Abteilung Rheinstetten war mit drei Fahrzeugen im Einsatz. (ots)

Ähnlicher Artikel

5000 Menschen demonstrieren in Karlsruhe gegen Uploadfilter

5000 Menschen demonstrieren in Karlsruhe gegen Uploadfilter

Angemeldet waren nur mehrere hundert, am Ende kamen nach Polizeiangaben rund 5000 Menschen in Karlsruhe…
Blaues Wasser in Heidelberg – Ergebnisse liegen vor

Blaues Wasser in Heidelberg – Ergebnisse liegen vor

Trinkwasser: Kleinste Kalkteilchen haben die optisch leicht bläuliche, aber gesundheitlich nicht bedenkliche Färbung verursacht Gesundheitsamt…
Blankenloch: Aufgebrachter Mann rammt Auto von Ex-Freundin

Blankenloch: Aufgebrachter Mann rammt Auto von Ex-Freundin

Vermutlich in einer psychischen Ausnahmesituation angesichts der Trennung von seiner Freundin hat ein 34-Jähriger am…
Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorradfahrer  in Waghäusel

Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorradfahrer in Waghäusel

Ein Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten Motorradfahrer ereignete sich am 17.03.2019, 21.45 Uhr, in Waghäusel,…