Feuer in Mingolsheimer Gästehaus

Ein Feuerwehr-Fahrzeug / Archivbild

Bad Mingolsheim: Brand einer Dachgeschoßwohnung

In den frühen Abendstunden des Montages wurden Passanten in der Haydnstraße auf einen Brand in einem mehrgeschossigen Anwesen aufmerksam und verständigten Feuerwehr und Polizei. Das Feuer, welches in einer Wohnung im Dachgeschoß ausbrach, griff in der Folge auf den Dachstuhl des Hauses über. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig und zogen sich bis 23.00 Uhr hin, da Glutnester in der Dämmung des Daches regelmäßig erneut Feuer fingen. Zur finalen Bekämpfung des Brandes musste die FFW das komplette Dach abdecken und die Isolierung entfernen. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 100.000 Euro. Die Polizei Bad Schönborn hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein Bewohner und zwei Polizeibeamte zogen sich leichte Verletzungen durch Rauchgasintoxikation zu. Neben 105 Einsatzkräften der Feuerwehr waren 5 Angehörige des Rettungsdienstes und 4 Streifenwagenbesatzungen der Polizei vor Ort. (ots)

Ähnlicher Artikel

Fasching 2019 im Kraichgau – Alle Termine im Überblick

Fasching 2019 im Kraichgau – Alle Termine im Überblick

Unzählige Möglichkeiten zum Tanzen, Feiern und Schunkeln Humba Humba Humba Täterä. Täterä. Täterä. Es ist…
Wahlkampf in Bad Schönborn – Jetzt wird’s schmutzig

Wahlkampf in Bad Schönborn – Jetzt wird’s schmutzig

Bürgermeister als Trickbetrüger verunglimpft Eigentlich hätte am letzten Sonntag alles vorbei sein können, doch weil…
Die Stunde der Wahrheit – Bürgermeisterwahl in Bad Schönborn

Die Stunde der Wahrheit – Bürgermeisterwahl in Bad Schönborn

Es ist der 3. Februar 2019. An diesem trüben Sonntag hat die Kurgemeinde Bad Schönborn…
Der Kampf ums Rathaus – Bad Schönborn hat die Wahl

Der Kampf ums Rathaus – Bad Schönborn hat die Wahl

Vier Kandidaten wollen Bürgermeister in der Kurgemeinde werden Am Dienstag stellten sich die Bewerber gemeinsam…