Festzelte, Gaststätten, Spielplätze – Striktes Rauchverbot in Planung

|

Nichtraucherschutz soll gestärkt werden

Wenn Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manfred Lucha sich mit seinen aktuellen Plänen durchsetzt, wird es für die Raucherinnen und Raucher in Baden-Württemberg bald ungemütlich. Die Pläne des Ministers sehen vor ein absolutes Rauchverbot für Gaststätten, Festzelte, Diskotheken und Spielplätze zu erlassen, so berichtete es zuerst die Stuttgarter Zeitung.

Minister Manfred „Manne“ Lucha (Redaktionsarchiv)

Für Gaststätten soll es demnach keine Ausnahmen mehr geben, auch ausgewiesene Nebenräume für Raucher wären dann nicht mehr zulässig. Diese Regeln sollen nicht nur für die normale Zigarette sondern auch für nikotinhaltige Shishas und E-Zigaretten gelten.

Für den besseren Schutz von Kindern und Heranwachsenden soll das Rauchverbot überdies auch auf alle Spielplätze im Land ausgeweitet werden, so Gesundheitsminister Manne Lucha weiter.

Vorheriger Beitrag

Gochsheim: Hausschild aus Sommerloch geborgen

Virtuell die eigene Zukunft erleben

Nächster Beitrag