Nach Honig-Klau nun Diebstahl von Bienenvölkern in Ubstadt-Weiher

|

PollyDot / Pixabay

Nach Diebstahl in Zeutern – Erneut Diebe am Werk

Nachdem Unbekannte bereits in Zeutern vor einigen Tagen Honig im großen Stil entwendet hatten, kam es nun übers Wochenende zum Diebstahl von Bienenstöcken mit einem geschätzten Gesamtgewicht von circa 50 Kilogramm am verlängerten Kallenberger Weg. Die Bienenstöcke gehören zum Bienenlehrstand des Imkervereins Bruchsal.Vermutlich wurde die Tat von jemandem verübt, der sich mit der Imkerei auskennt. Zeugen, die hier jemanden mit einem Fahrzeug beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Ubstadt-Weiher, Telefon 07253 80260, zu melden. (ots)

Lesen Sie auch:

Diebe stehlen kiloweise Honig aus Zeuterner Bienenstöcken

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Tränen lügen nicht – Schlagerstar gratuliert Gondelsheimer Kultwirt

Taucher reparieren Sinsheimer Freibad

Nächster Beitrag