Diebe stehlen kiloweise Honig aus Zeuterner Bienenstöcken

PollyDot / Pixabay

Ubstadt-Weiher – Diebstahl von Honig

Dreiste Diebe haben in den vergangenen Tagen etliche Kilo Honig aus Bienenstöcken von einem Wiesengelände bei Zeutern nahe Ubstadt-Weiher im Wert von mehreren hundert Euro entwendet.

Nach den bisherigen Erkenntnissen begaben sich die Täter zwischen Dienstag und Freitag auf das Wiesengelände und entwendeten aus vier der dort aufgestellten Bienenvölkern die reifen Honigräume. Die unreifen Honigräume blieben ebenso unangetastet wie die weiteren dortigen Bienenstöcke. Es ist daher davon auszugehen, dass sich die Unbekannten mit Bienen auskennen und einen Schutzanzug trugen. Weshalb die weiteren Bienenvölker unangetastet blieben ist nicht bekannt.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Philippsburg unter 07256/93290 in Verbindung zu setzen.(ots)

Ähnlicher Artikel

Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendfeuerwehr Ubstadt-Weiher probt den Ernstfall Ubstadt-Weiher (fan) Begleitet von dem Aufheulen der örtlichen Sirenen ging…
Ubstadt-Weiher: Einspruch gegen Bürgermeisterwahl zurückgewiesen

Ubstadt-Weiher: Einspruch gegen Bürgermeisterwahl zurückgewiesen

Miller scheitert vor Prüfungsamt des Kandkreises Am 6. Mai fand in Ubstadt-Weiher die Bürgermeisterwahl statt,…
Titel erkegelt – Triumph für den SK Ubstadt

Titel erkegelt – Triumph für den SK Ubstadt

U14 gemischt wird Deutscher Mannschaftsmeister 2018 Enrique ADAMS 213 194 407 Fabio ADAMS 158 175…
Eisenhart im Hügelland – Das große Triathlon-Wochenende im Kraichgau

Eisenhart im Hügelland – Das große Triathlon-Wochenende im Kraichgau

Bundesliga und IRONMAN ziehen Tausende an Die Kleinsten sorgten am Samstag für einen furiosen Auftakt…