Eppingen: Klaus Holaschke als Oberbürgermeister im Amt bestätigt

|

Ehrenbezeugung für den Oberbürgermeister. Die Kameraden der Feuerwehr Eppingen bei der Verkündung des Wahlergebnisses auf der Marktplatz

Bei einer Wahlbeteiligung von 32,27 Prozent gaben 5.338 Wähler ihre Stimme für Klaus Holaschke ab. Damit geht der 57-jährige Alleinbewerber um das Amt in seine dritte Amtszeit.

Klaus Holaschke mit seiner Familie vor dem Eppinger Rathaus

Um 18.45 Uhr gab Bürgermeister Peter Thalmann bekannt, dass von 16.975 Wahlberechtigen 5.478 Bürger und Bürgerinnen ihr Wahlrecht wahrgenommen haben. Bei 5.413 gültigen Stimmen erreichte Klaus Holaschke einen Anteil von 98,62 Prozent und wurde überzeugend in seinem Amt bestätigt.

Klaus Holaschke, Oberbürgermeister Stadt Eppingen

Als ungültig musste 65 Stimmen gezählt werden. Mit Wahlschein haben 1.182 Bürger und Bürgerinnen an der OB-Wahl teilgenommen. (Stadt Eppingen)

Einen ausführlichen Videobeitrag zu diesem Thema sehen Sie hier:

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

A5: Grundhafte Erneuerung im Bereich St. Leon-Rot zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal

Aus Sicherheitsgründen: Gleisänderung während Fasching am Bahnhof Odenheim

Nächster Beitrag