Eppingen hat wieder einen Bahnhof

| ,

Eppingen hat wieder einen Bahnhof Büros, ein Weltladen und ein Café

Endlich, es ist so gut wie geschafft. Da strahlt er wieder – der frisch sanierte Eppinger Bahnhof. Seit über 130 Jahren fährt die Bahn bereits durch Eppingen und verbindet die Kraichgau-Stadt mit dem Rest der Welt. Nachdem der Bahnhof in den letzten Jahren aber immer weiter verkam, kaufte die Stadt ihn nach zähen Verhandlungen mit der Bahn um ihn aufwändig zu sanieren und herzurichten. In einer Spezialausgabe der Kult-Veranstaltung „Halbe nach fünf“, erläuterten die Heimatfreunde, die Eisenbahnfreunde und die Stadt Eppingen zahlreichen Gästen die Geschichte und die angedachte Zukunft des Bahnhofes. Wir waren mit der Kamera dabei.

VIDEO: Eppingen hat wieder einen Bahnhof

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Ohne Dach macht´s keinen Sinn

Schwarze Löcher, Rote Riesen und Weiße Zwerge – Die Sternwarte Gondelsheim wird 30

Nächster Beitrag