Die Rückkehr der Sonne

|

Der Regen zieht sich endlich zurück macht etwas mehr Sommergefühl Platz

Es ist schon verrückt. Im vergangenen Sommer haben wir tagtäglich auf die Ankündigung von etwas Regen gehofft, so trocken waren im Juli 2020 die Böden, dass man es kaum ertragen konnte. In diesem Jahr ist es andersherum, an Regen mangelte es in den vergangenen Wochen wahrlich nicht. So ganz will der Sommer aber nicht ins Wasser fallen und kehrt ab dem Wochenende zurück ins Hügelland.

Samstag

Am Vormittag schüttet der Himmel seine vorerst letzten Wasserreserven über uns aus. Über die Mittagszeit versiegt dann der Regen allmählich und macht einem lockeren Mix aus Sonne und Wolken Platz. Die Temperaturen steigen auf warme 26 Grad.

Sonntag

Am Sonntag erwartet uns im Grunde ein perfekter Sommertag. Es gibt keine einzige Wolke am Himmel, dafür viel Sonnenschein und Höchstwerte bis 27 Grad.

Ausblick

Sommerlich starten wir auch in die neue Woche und das nicht zu knapp. Weiterhin gibt es ausschließliche Sonne am Himmel zu bewundern, diese treibt die Temperaturen voraussichtlich spätestens in der zweiten Wochenhälfte auf Werte um die 30 Grad Marke.

Mehr dazu…

Das Kraichgau-Wetter

Den ausführlichen Wetterbericht mit allen Details und Daten finden Sie unter diesem Link

Wetterredaktion: Marco Weiß

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

PKW überschlägt sich mehrfach und landet in Graben

Die Wasser-Gaffer

Nächster Beitrag