Die letzten Sommertage

|

Dieses Wochenende wird noch wunderschön, ab kommender Woche hält der Herbst Einzug im Kraichgau

Vorgestern war es soweit, der kalendarische Herbstanfang läutete die dritte Jahreszeit ein. Die Tage werden wieder kürzer, die Nächte kühler, Nebel wallt über das Land und die Blätter färben sich rot und gelb. Das vor uns liegende Wochenende lässt den Spätsommer noch einmal seine Muskeln spielen, ab Montag scheint der Herbst seine Aufwartung im Hügelland zu machen.

Samstag

Wir dürfen uns auch viel Sonnenschein und allenfalls ein paar lockere Folgen zum Abend hin einstellen. Die Temperaturen da zu erreichen noch einmal spätsommerliche Werte und laden mit maximal 25 Grad zum Grillen und geselligen Beisammensein im Freien ein. Vergessen Sie aber nicht das Insektenspray, die kleinen Biester sind immer noch in Heerscharen unterwegs.

Sonntag

Am Sonntag wird es über den Tagesverlauf ganz allmählich ungemütlicher im Kraichgau. Zur Sonne gesellen sich zuerst dichte Wolken, aus denen es später auch schauern, blitzen und donnern kann. Je nach Sonnenlage sind aber noch bis zu 24 Grad möglich.

Montag

Alles geht einmal zu Ende, auch jeder Sommer. Das Ende des Sommers 2021 scheint Anfang der Woche an zu stehen, dann dreht das Wetter, es wird unbeständig, regnet und die Temperaturen sinken unter die 20 Grad Marke. Doch keine Sorge, der nächste Sommer kommt ganz bestimmt und ein schöner Herbst ist zu dem ja auch etwas Feines.

Redaktion: Marco Weiss / Hügelhelden.de-Wetter

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bürgermeisterversammlung in Zaisenhausen

Bundestagswahl 2021 – So hat der Kraichgau gewählt

Nächster Beitrag