Der Frühling kommt

|

Den stürmischen Winden geht allmählich die Puste aus, ruhigeres Wetter kehrt in der Region ein. Mit großen Schritten kündigt sich der Frühling im Land der 1000 Hügel an

Samstag

Bevor das Wetter sich stabilisiert, müssen wir zunächst einmal noch durch einen Samstag Marke “solala”. Meistens tummeln sich noch dichte Wolken am Himmel, lassen erst am späten Nachmittag die Sonne öfter mal hindurch. Die Temperaturen erreichen 8 Grad

Sonntag

Der Sonntag hingegen macht seinem Namen alle Ehre. Es wird von früh bis spät sonnig, ein richtig herrlicher früher Frühlingstag. Die Temperaturen klettern dazu knapp in den zweistelligen Bereich und erreichen etwa 10 Grad.

Ausblick

Die wilden Tiefdruckgebiete über dem Kraichgau haben sich verausgabt, kommen allmählich zur Ruhe und machen ruhigerem Wetter Platz. In der kommenden Woche erwartet uns in äußerst milder Wolken-Sonne-Mix, bei Temperaturen fast durchgehend im zweistelligen Bereich.

Marco Weiß

Marco ist unser Mastermind in Sachen Wetter. Mit seiner eigenen Wetterstation, ausgestattet mit allem Zipp und Zapp, beobachtet er fortwährend Veränderungen in der Atmosphäre, Windgeschwindigkeiten, Niederschläge, Temperaturen und sogar das Auftreten und die Koordinaten von Gewitter-Aktivitäten. Im Netz stellt er diese Informationen übersichtlich zusammen und gibt präzise Auskunft über das was uns in den kommenden Tagen in Sachen Wetter im Hügelland erwartet

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Opa verstehts nicht

Stadtverwaltung befasst sich mit E-Mobilität

Nächster Beitrag