Das beste Butterbrot der Welt

Gemacht mit Liebe in Östringen

Wie bekommt man das perfekte Butterbrot? Dafür braucht es – klar, Butter und Brot. Wie beides nach alter Väter Sitte hergestellt wird, konnten die Besucher am Wochenende rund um das Ruhbenderhaus Östringen erleben. Mit Ihrer Live-Ausstellung „Alte Handwerke und Berufe in Östringen – Alles rund ums Brot“ lud  der Freundeskreis Heimatmuseum Östringen alle Interessierten zu einem ganz besonderen Event ein.

Vor dem Ruhbenderhaus backte Bäckermeister Andreas Würker Holzofenbrot in einem mobilen Brotbackofen und im Inneren der alten Bauernstube zeigten zwei Schüler der Klasse 10b des Leibniz Gymnasiums Östringen im Rahmen ihrer Facharbeit, wie aus frischer Milch vom Bauern unterschiedlichste Produkte hergestellt werden können. Wir waren mit der Kamera dabei.

Ähnlicher Artikel

Glatteis am Wochenende

Glatteis am Wochenende

Der dritte Advent könnte rutschig werden Am Sonntag könnte sich auf den Straßen Glatteis bilden…
Lost Places: Die alten Atombunker in Philippsburg

Lost Places: Die alten Atombunker in Philippsburg

Die letzten Spuren des kalten Krieges sind fast verschwunden Das Waldgebiet Molzau bei Philippsburg. Friedlich…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Östringen – Das Buch

Östringen – Das Buch

Fast schon ein Pflichtkauf für alle Östringer Das große Östringer Jubiläumsjahr zum 1250. Geburtstag neigt…