Bunterschönes Bad Schönborn – Das war die Colourful-Street-Party 2018

| ,

Farbexplosion vor der Michael-Ende-Schule

Ein buntes Zeichen setzen gegen Rassismus, Homophobie, Mobbing und Ausgrenzung – darum geht es den Machern der Bad Schönborner Colourful Street Party. Unsere Gemeinde ist bunt – dieses Motto hat sich das mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnete Aktionsbündnis „Zeichen setzen“ gesetzt und lud die Menschen zum friedlichen und fröhlichen Feiern vor die Michael-Ende Schule ein. Schon zum fünften Mal ging die bunte Gaudi über die Bühne, bei der unzählige Farbenpäckchen Gäste und Gelände zu einer farbenfrohen Partyzone machten. Schon am Nachmittag ging der Spaß mit einem großen Basketball-Turnier an den Start, ab 17 Uhr gaben dann die DJs an den Turntables alles und legten House, Black, Electro und Hip Hop vom Feinsten auf.

Wir waren mit der Kamera dabei und noch nie glücklicher über die Erfindung des Farbfilm.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Mit allen Sinnen genießen

Wenn der Bergfried ruft

Nächster Beitrag