Bruchsal: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht auf B35

|

Aufgrund einer am Sonntagabend auf der Bundesstraße 35 verübten Verkehrsunfallflucht ist das Polizeirevier Bruchsal auf der Suche nach Zeugen.

Eine 38-jährige Autofahrerin fuhr gegen 19.20 Uhr mit ihrem VW Passat auf dem linken Fahrstreifen der zweispurigen B 35 von Bruchsal kommend in Richtung Forst. Auf Höhe des dortigen Erdbeerhofes passierte sie den roten PKW eines noch unbekannten Fahrzeugführers, als dieser aus bislang nicht geklärter Ursache das Fahrzeug der Geschädigten touchierte und anschließend flüchtete. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bruchsal unter 07251 7260 in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bad Schönborn: Einbrecher erbeuten Alkohol

Kraichtal: Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Nächster Beitrag