Bruchsal: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

|

Symbolbild / Redaktion

Am Sonntag gegen 22:45 Uhr geriet eine 35-jährige Mercedes-Fahrerin auf der der K3501, kurz nach dem Ortsausgang Obergrombach, in die dort befindliche Schutzplanke. Nach Angaben der Geschädigten wich sie nach rechts einem auf ihrer Fahrspur entgegenkommenden Fahrzeug aus, welches zudem mit eingeschaltetem Fernlicht unterwegs war. Ein Zusammenstoß konnte so verhindert werden. Der unbekannte Fahrzeugfahrer entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. An dem Mercedes entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07251/726-0, mit dem Polizeirevier Bruchsal in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Philippsburg: Jugendlicher ohne Fahrerlaubnis verunfallt bei nächtlicher Spritztour

Untergrombach: Motorradfahrer baut Unfall unter Alkoholeinfluss

Nächster Beitrag