Bruchsal: Traktorfahrer fährt Kind an und flüchtet

|

Zeugen gesucht

Ein 8-jähriger Junge ist am Montagnachmittag vom Fahrer eines blauen Traktors übersehen worden. Das Kind wollte gegen 16Uhr die Straße Au in den Buchen vor einem haltenden Linienbus überqueren und achtete nicht auf den von rechts kommenden Verkehr. Dabei erwischte ihn das Traktorgespann am Fuß. Der Fahrer , ein älterer Mann, der mit einer blauen Latzhose bekleidet war, entschuldigte sich zwar noch bei dem verletzten Jungen, fuhr dann aber mit seinem Schlepper mit Anhänger, der mit Holz beladen war, davon. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei, Telefon 071 944840, zu melden.

(ots) Mitteilung der Polizei / Bild: Redaktion

Vorheriger Beitrag

Kommt die B35 Ost bei Bruchsal?

Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in Gondelsheim

Nächster Beitrag