Bruchsal: Exhibitionist in Sauna

|

Das Polizeirevier in Bruchsal

Ein 45-Jähriger belästigte am Freitagabend gegen 20:30 Uhr die Besucher einer Saunaanlage am Sportzentrum in Bruchsal. Mehrere Gäste sahen den Mann als er sein Geschlechtsteil entblößte und vor zwei weiblichen Besucherinnen onanierte. Der hinzugezogene Bademeister konnte den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. In der Folge wurde der Tatverdächtige erkennungsdienstlich behandelt und nach Fertigung einer Strafanzeige auf freien Fuß entlassen. Darüber hinaus wurde ihm ein Hausverbot erteilt.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Vorheriger Beitrag

Bruchsal: 17-Jähriger fährt mit über 2 Promille gegen Baum

Vandalismus, Unfallflucht und Diebstahl in Bretten

Nächster Beitrag