Bretten: Versuchter Einbruch in Kfz-Zulassungsstelle

Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag in die Kfz-Zulassungsstelle in Bretten eingebrochen, sind bei ihrer Suche nach Beute aber offensichtlich nicht fündig geworden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter zwischen 14:30 und 06:20 Uhr zunächst Zugang zu dem in der Hermann-Beuttenmüller-Straße gelegenen Behördenhaus. Anschließend brachen die Einbrecher die Eingangstür der Zulassungsbehörde auf und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten. Offenbar wurden Sie hierbei aber nicht fündig, so dass die Diebe schließlich ohne Beute die Flucht ergriffen.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 07252 50460 in Verbindung zu setzen.

(ots) Mitteilung der Polizei / Bild: Redaktion

Ähnlicher Artikel

Engpässe bei neuen Bahnen – Drohen bald Zugausfälle zwischen Bruchsal und Bretten?

Engpässe bei neuen Bahnen – Drohen bald Zugausfälle zwischen Bruchsal und Bretten?

Sorgen vor dem Fahrplanwechsel im Sommer Reger Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Bruchsal und Bretten.…
Die Rechbergklinik Bretten zieht am 12.  März ins neue Klinikgebäude

Die Rechbergklinik Bretten zieht am 12. März ins neue Klinikgebäude

Nach der offiziellen Einweihung mit geladenen Gästen und dem Tag der offenen Tür für die…
Hightech pur – So modern ist Brettens neue Rechbergklinik 2.0

Hightech pur – So modern ist Brettens neue Rechbergklinik 2.0

Glanzvolle Eröffnung des neuen Kreiskrankenhauses Großer Bahnhof heute in der Magistrale genannten Eingangshalle der neuen…
Fasching 2019 im Kraichgau – Alle Termine im Überblick

Fasching 2019 im Kraichgau – Alle Termine im Überblick

Unzählige Möglichkeiten zum Tanzen, Feiern und Schunkeln Humba Humba Humba Täterä. Täterä. Täterä. Es ist…