Bretten-Gölshausen: Frontalzusammenstoß auf der B 293

Schwerer Unfall bei Philippsburg
Symbolbild

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 27.01.2019, 17.20 Uhr, auf der B 293, Bretten Gölshausen, Höhe Abfahrt Industriegebiet. Ein 67-jähriger PKW-Lenker aus Wüstenrot befuhr die B 293 in Richtung Bretten. In Höhe der Unfallörtlichkeit überholte er ein anderes Fahrzeug, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Ein entgegenkommender 22-jähriger Fahrzeuglenker aus Bretten bemerkte die Gefahr, konnte aber aufgrund der örtlichen Gegenbenheiten nicht nach rechts ausweichen, so dass es zu einem versetzten Frontalzusammenstoß kam. Der Unfallverursacher erlitt hierbei leichte Verletzungen, der 22-jährige schwere Verletzungen. Beide Personen wurden in Kranken- häuser gebracht.

An der Unfallstelle war ein ca. 200 Meter langes Trümmerfeld entstanden. Die Aufräumungssarbeiten dauern im Moment noch an. Die B 293 ist voll gesperrt. Mit einer Freigabe wird gegen 21.00 Uhr gerechnet. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 60.000 Euro.

(ots) Mitteilung der Polizei / Bild: Redaktion

Ähnlicher Artikel

Im Sommer drohen Zugausfälle auf Strecke zwischen Bruchsal und Bretten

Im Sommer drohen Zugausfälle auf Strecke zwischen Bruchsal und Bretten

Gondelsheims Bürgermeister Rupp fordert von Verkehrsminister zeitnahe Aufklärung Mit großer Verwunderung und einer gehörigen Portion…
Bretten: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und verletzt

Bretten: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und verletzt

Am Donnerstag um 07:00 Uhr überquerte eine Fußgängerin die Gewerbestraße in Bretten-Gölshausen und wurde, kurz…
Durchfahrt verboten – Brettener Polizei kontrolliert Schleichwege

Durchfahrt verboten – Brettener Polizei kontrolliert Schleichwege

Schwerpunktaktion der Brettener Polizei zum Thema „Überwachung von Durchfahrtsverboten“ Die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers…
Bretten: Möglicherweise überregionale Täter kontrolliert

Bretten: Möglicherweise überregionale Täter kontrolliert

Am Samstagmorgen stellte eine Streifenbesatzung aus Bretten bei einer Personen- und Fahrzeugkontrolle am Alexanderplatz eine…