Betrieb in der Thermen & Badewelt Sinsheim wird eingestellt

|

Die Badewelt Sinsheim

Auch die Thermen & Badewelt Sinsheim stellt den Betrieb ein, wichtige Informationen hierzu hat das Unternehmen in der folgenden Pressemitteilung zusammengestellt:

In Anbetracht der aktuellen Situation und der damit verbundenen Gesamtentwicklung in Bezug auf COVID-19 hat sich die Thermen & Badewelt Sinsheim in Absprache mit den zuständigen Behörden, zu einer Einstellung des Gästebetriebes ab 16. März 2020 entschlossen. Somit endet der reguläre Betrieb der Thermen & Badewelt Sinsheim am 15. März 2020 um 22 Uhr bis auf Weiteres.

„Wir sehen uns in der Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und deren Familien sowie auch unseren Gästen. In den letzten Tagen und Wochen standen wir in einem sehr engen und konstruktiven Austausch mit den verantwortlichen Behörden, bei denen wir uns an dieser Stelle für ihren unermüdlichen Einsatz und ihr Engagement bedanken wollen. Mit der Schließung möchten wir unseren Beitrag zur Eindämmung von COVID-19 in dieser schwierigen Zeit leisten“ so Stephan Roth, Geschäftsleiter der Thermen & Badewelt Sinsheim. Wir werden die Öffentlichkeit und unsere Gäste informieren, wenn der Termin der Wiedereröffnung bekannt ist. (PM)

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bretten fährt herunter

Es braucht die ganze Stadt! Phillipsburger Bürgermeister appelliert an Einwohner

Nächster Beitrag

2 Gedanken zu „Betrieb in der Thermen & Badewelt Sinsheim wird eingestellt“

  1. Ist ehe zu spät!
    Was soll noch passieren um zu verstehen wie gefährlich diese Virus ist?
    Es gibt schon Tausenden Menschen die infiziert sind aber noch keine Symptome zeigen….

  2. Gute Entscheidung und hoffe Ihr könnt bald wieder aufmachen und wir alle sind dann noch wohlauf!

    Viel Glück

Kommentare sind geschlossen.