Bauarbeiten abgeschlossen – Eppinger Wilhelmstraße ab sofort wieder frei

Nach der verkehrsrechtlichen Abnahme heute Morgen (5. Juli) ist die Wilhelmstraße in Eppingen für den Kraftverkehr wieder frei.

Am Montag wurde die Deckschicht verlegt, gestern wurden die Kanten gefräst und als Dehnfuge abgedichtet.

Wie bisher ist das Linksabbiegen von der Rappenauer Straße in die Wilhelmstraße verboten. Um dieses Verbot zu verdeutlichen ist nun ein Fahrbahnteiler eingebaut.

Offen sind noch wenige Anschlussarbeiten, die bis zur Eröffnung des neuen Parkhauses abgeschlossen sein werden. Auch die neue Mauer an der Grundschule schreitet voran.

Ähnlicher Artikel

Im Himmelreich gibt’s wieder Schnitzel

Im Himmelreich gibt’s wieder Schnitzel

Neues Leben in der Zeuterner Waldgaststätte Vier Jahre lang war es sehr einsam um die…
Guggemusik, Wein und Sonne

Guggemusik, Wein und Sonne

Zeutern feiert Kerwe Der Linseneintopf der Woischlaich & Friends wäre eigentlich das perfekte Gericht gewesen,…
Der Büttel, der Bajass und der Mundschenk lassen grüßen – Bauerbach feiert Kerwe

Der Büttel, der Bajass und der Mundschenk lassen grüßen – Bauerbach feiert Kerwe

Eine uralte Tradition erwacht Jahr für Jahr in Bauerbach zum Leben In den meisten Ortschaften…
Schwanen in Eppingen wird zum Bürgerhaus

Schwanen in Eppingen wird zum Bürgerhaus

Stadt investiert über drei Millionen Euro in die Sanierung Im Gartenschaujahr 2021 wird der Schwanen…