Bad Schönborn: Verbale Streitigkeit eskaliert

|

Nach einer handfesten Auseinandersetzung in der Nacht von Sonntag auf Montag vor einem Restaurant in Langenbrücken haben die Beamten des Polizeireviers Bad Schönborn Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Laut Zeugenaussagen soll ein 36-jähriger Mann gegen 01:00 Uhr in der Hauptstraße versucht haben, eine Gruppe auf ihr lautes Verhalten aufmerksam zu machen, woraufhin diese den Mann körperlich angegangen haben. Während eines Fluchtversuchs des 36-Jährigen soll er mit Flaschen beworfen und auf dem Boden liegend geschlagen und getreten worden sein. Nach der Tat wurde der Mann zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die mutmaßlichen Angreifer konnten von der Polizei identifiziert und angezeigt werden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Gartenhütten in Graben-Neudorf und Bretten aufgebrochen

Dieser Irrsinn muss ein Ende haben

Nächster Beitrag