Östringen: 9-jähriges Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

|

Am Montagabend ereignete sich in Östringen ein schwerer Unfall zwischen einem Ford und einer 9-jährigen Inline-Skaterin.

Der Pkw fuhr, gegen 17:45 Uhr in Östringen auf der Forsthausstraße in westlicher Richtung. Die 9-Jährige bemerkte das Auto beim Überqueren der Fahrbahn nicht und kollidierte mit dem Fahrzeug. Durch den Aufprall zog sie sich schwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand nur ein geringer Sachschaden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bürgerinformation zur Ortskernsanierung Langenbrücken

22 Luftreiniger sorgen in Kraichgauschule für (fast) virenfreie Luft

Nächster Beitrag