B35 Bretten – Helmsheim: Kanalarbeiten bei Gondelsheim

|

Vollsperrung der Jöhlinger Straße vom 19. Oktober bis voraussichtlich 13. November 2020

Im Zuge des im März 2020 abgeschlossenen Neubaus einer Lärmschutzwand und der Fahrbahndeckenerneuerung an der B 35 bei Gondelsheim sind noch Kanalarbeiten auszuführen. Dazu muss zunächst die Jöhlinger Straße (K 3506) im Bereich des Brückenbauwerks der B 35 ab Montag, 19. Oktober 2020, vollgesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 13. November andauern. Die Umleitung erfolgt über die B 35 und die B 293 bis Jöhlingen und ist ausgeschildert.

Durch den Neubau der Lärmschutzwand ist die bestehende Entwässerung nur noch stark eingeschränkt zugänglich und die vorhandenen Kanäle überlastet. Um eine Verbesserung der Entwässerung erreichen zu können, wurden bereits während der Sanierung entsprechend höher dimensionierte Rohre verlegt und die Anbindung an den Lohrgraben errichtet. Im Bereich der Jöhlinger Straße wird eine Schmutzfangzelle gesetzt, welche die Reinigung des anfallenden Regenwassers vor Einleitung in den Lohrgraben gewährleistet.

In einem weiteren Bauabschnitt wird parallel zur B 35 in Feldlage ein Einlaufbauwerk errichtet. Der genaue Zeitpunkt und die damit gegebenenfalls verbundenen Verkehrseinschränkungen werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Mitteilung des Regierungspräsidiums Karlsruhe / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Gleis- und Oberleitungsarbeiten auf der Kraichgaubahn in den Herbstferien

Keltern und Läutern

Nächster Beitrag