B35: Bretten – Helmsheim – Änderung der Verkehrsführung und Vollsperrung Bruchsaler Straße

| , ,

Das Regierungspräsidium Karlsruhe informiert aktuell in der folgenden Mitteilung über den weiteren Verlauf der Baumaßnahmen an der Bundesstraße 35 bei Gondelsheim. Weitere Informationen finden Sie auch in unserem vorangegangenen Artikel zum Thema.

Am Montag, den 2. Dezember 2019, beginnt das Regierungspräsidium Karlsruhe mit der Einrichtung der Vollsperrung der Einmündung Bruchsaler Straße in die B35 bei Gondelsheim. Die Vollsperrung ist für die Fahrbahndeckenerneuerung des Kreuzungsbereiches erforderlich und dauert bis voraussichtlich bis zum 16. Dezember 2019. Auf der B 35 wird der Verkehr in dieser Zeit mittels Ampel an der Baustelle vorbeigeführt.

Ab Montag, den 2. Dezember 2019, wird zunächst der bestehende Asphalt auf der westlichen Seite der Kreuzung und anschließend ab dem 7. Dezember der östliche Bereich erneuert. Ab dem 16. Dezember wird für die Winterpause die Baustelle auf der B 35 größtenteils geräumt und für den Verkehr mit reduzierter Geschwindigkeit wegen der fehlenden Asphaltdeckschicht, teilweise fehlenden Schutzplanken und den vier Zentimeter hohen Absätzen an den Übergangsbereichen vorübergehend freigegeben.

Im Zeitraum vom 2. bis 16. Dezember erfolgt die Zufahrt nach Gondelsheim ausschließlich über den südlichen Knotenpunkt über die Brettener Straße. Im Zuge der Freigabe der B 35 wird die neue Lichtsignalanlage am Unfallschwerpunkt Gondelsheim Süd in Betrieb genommen.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de

Mitteilung des Regierungspräsidiums Karlsruhe / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Östringen: Sattelzug verursacht Sachschaden und flüchtet

Familienbesucherinnen seit vier Jahren in Kraichtal aktiv

Nächster Beitrag