Aggressiver Gast randaliert vor Gölshausener Gaststätte

|

Symbolbild

Ein betrunkener und aggressiver Gast hat am späten Mittwochabend vor einer Gaststätte in Bretten-Gölshausen randaliert und musste letztlich die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen.

Der 27 Jahre alte Mann war am Mittwochabend zu Gast in einem Wirtshaus in der Eppinger Straße und fing dort eine Auseinandersetzung mit einem 29-Jährigen an. Hierbei erlitt der 29-Jährige leichte Verletzungen. Nachdem der Wirt den 27-Jährigen schließlich des Lokals verwiesen hatte, beschädigte der Unruhestifter mit Schlägen und Tritten die Eingangstür des Gebäudes. Da sich der Mann nicht beruhigen ließ, wurde die Polizei hinzugezogen.

Bei der anschließenden Kontrolle des Mannes ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von über 2,2 Promille. Da sich der 27-Jährige auch gegenüber den Polizeibeamten uneinsichtig und aggressiv verhielt, musste er seinen Rausch im Polizeigewahrsam ausschlafen. Der Schaden an der Eingangstür beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Dieb bei Versuch Akkordeon zu stehlen in Bruchsal aufgeflogen

Auf Ausschau nach Schnee zum Fest? So stehen die Chancen auf weiße Weihnachten im Kraichgau! 

Nächster Beitrag