100 Prozent Beanstandungsquote bei LKW Kontrolle zwischen Langenbrücken und Stettfeld

| ,

Bei einer Kontrolle des Schwerverkehrs auf der Bundesstraße 3 zwischen Bad Schönborn-Langenbrücken und Stettfeld wurden am Donnerstagnachmittag sämtliche überprüfte Lkw beanstandet.

Beamte des Polizeireviers Bad Schönborn und speziell ausgebildete Experten der Verkehrspolizeiinspektion Karlsruhe kontrollierten die Strecke auf das bestehende Durchfahrtsverbot für Lastkraftwagen. Alle zehn der Kontrollstelle durch polizeiliche Kraftradfahrer zugeführte Fahrzeuge mussten beanstandet werden.

Fahrer von acht Gespannen wurden wegen Verstoßes gegen das Durchfahrtsverbot belangt. In zwei Fällen war die Ladungssicherung nicht ausreichend. 13 Mal wurden die Sozialvorschriften zur Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten nicht beachtet. Außerdem wurden mehrere weitere Verstöße gegen verschiedene Straßenverkehrsvorschriften festgestellt. Bei einem Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung erhoben. Weitere Kontrollaktionen in dieser Art sind bereits eingeplant.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Glühende Hügel – Hitzewelle im Anmarsch

Erschließungsarbeiten in drei Oberderdinger Neubaugebieten gestartet

Nächster Beitrag