Wie man im Kraichgau einst lebte…

Wie man im Kraichgau einst lebte...
Die Schlafstube im Heimatmuseum als Schlüsselloch zur Vergangenheit

Macht und Pracht im Kontrast zum Leben der einfachen Bürger

Heimatmuseum und Heimatstube am Denkmaltag geöffnet

Gleich mit zwei bürgerschaftlich getragenen Initiativen beteiligt sich die Stadt Östringen am Sonntag, den 10. September, am Aktionstag des offenen Denkmals. Aus Anlass der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordinierten Veranstaltungsreihe öffnen sowohl die Heimatstube im Stadtteil Tiefenbach als auch das Östringer Heimatmuseum die Pforten.
In der mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Tiefenbacher Heimatstube in der Hofstraße 20 bietet sich bei Führungen durch Mitglieder des dortigen Heimatvereins von 10 Uhr bis 18 Uhr die Möglichkeit, eine Zeitreise in die Lebensumstände der Menschen im 19. Jahrhundert und frühen 20. Jahrhundert anzutreten. Mit rund 1.200 ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden war es dem Heimatverein im vorvergangenen Jahr gelungen, die Wohnverhältnisse der damaligen Zeit in der Heimatstube anschaulich nachzubilden. Für die Besucher am Tag des offenen Denkmals stehen Getränke, Kaffee und Kuchen bereit.

Der Freundeskreis des Östringer Heimatmuseums stellt mit der Präsentation von Siegeln deutscher Kaiser und Könige den Bezug zum diesjährigen Leitmotiv „Macht und Pracht“ des Tages des offenen Denkmals her. Geöffnet ist das Heimatmuseum am kommenden Sonntag in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr.

Redaktion: Wolfgang Braunecker

Ähnlicher Artikel

So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

Der neue Imagefilm der Stadt feierte Premiere Zwölf Monate dauerten die Dreharbeiten für den neuen…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Während in Bruchsal das Fast Food-Angebot üppig ausfällt, herrscht in Eppingen, Kraichtal und Östringen immer…
Rauschende Party zum Auftakt des Östringer Jubeljahres

Rauschende Party zum Auftakt des Östringer Jubeljahres

Östringen feiert die Ersterwähnung vor 1.250 Jahren Eine große öffentliche Silvesterparty auf dem Kirchbergplatz sorgte…