Zaisenhausen: Pkw überschlägt sich

|

Eine Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von rund 14.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls der sich am Mittwochabend auf der Kreisstraße 3511 ereignete.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr die 53 Jahre alte Unfallverursacherin kurz nach 22 Uhr auf der K 3511 von Zaisenhausen kommend in Richtung Sulzfeld. Nach eigenen Angaben musste sie aufgrund eines Tieres auf der Fahrbahn nach links ausweichen. Hierbei streifte sie den entgegenkommenden Pkw eines 63-Jährigen. In der Folge überschlug sich der Toyota der Frau und kam letztendlich in einem Straßengraben zum Stehen. Durch die Kollision wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt und wurde vorsorglich in eine Klinik gebracht.

Beide Fahrzeuge waren durch den Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Der große Impf-Frust

Karlsdorf-Neuthard: Unfall unter Alkoholeinfluss und weitergefahren

Nächster Beitrag