Zaisenhausen lässt´s krachen

| ,

Viel Freude und Helau beim Faschingsumzug 2019

Beim Faschingsumzug in der kleinsten Kraichgau-Gemeinde Zaisenhausen, gilt es in jedem Fall pünktlich zu sein. Sonst läuft man Gefahr, das Spektakel schlicht zu verpassen. Der bunte Umzug mag zwar aus weniger Zugnummern bestehen, als bei den großen Ausgaben in Bruchsal, Philippsburg oder gar Karlsruhe, dafür gehen die Zaisenhausener aber mit derart viel Freude, Liebe zum Detail und Ausgelassenheit ans Werk, dass sich ein Besuch hier immer und in jedem Fall empfiehlt.

Auch der Faschingsumzug 2019 war wieder ein einziges, großes und süßes Sahnestück. Die Ortsvereine hatten sich bei ihren Kostümen und Gefährten wieder jede Menge Mühe gegeben. So sah man zum Beispiel die nostalgische Crew eines Kinos samt Popcornstand vorüberziehen, elastische Männerballett-Gruppen und sogar den in Vereinsfarben lackierten Blau-Weißen Trabi des TSV Zaisenhausen mitsamt Mini-Kreuzfahrtschiff AHida auf dem Dach.

Für fröhliche und ausgelassene Musik sorgten wie immer die genialen Zaisenhausener Esselgugga mit Guggemusik vom Feinsten. Im Anschluss wurde noch überall entlang der Hauptstraße fröhlich und ausgelassen weiter gefeiert. Kurzum: Es war wie jedes Jahr einfach mal wieder schön in Zaisenhausen!

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Liebenswerter Leiergassenumzug – Eppingen kann Fasching

Messerstecherei und sexuelle Belästigung während Rheinhausener Fasching

Nächster Beitrag