Zaisenhausen feiert sein nagelneues Wohnzimmer

|

Drei Tage lang Party beim großen Dorfplatzfest

Die Zaisenhausener haben sich einen neuen Dorfplatz gewünscht, die Zaisenhausener haben einen neuen Dorfplatz bekommen – so einfach kann Demokratie auch noch anno 2019 sein. Im Rahmen des Gemeindeentwicklungskonzeptes befragte das Rathaus-Team um Bürgermeisterin Cathrin Wöhrle (damals Rübenacker) 2014 ihre Bürgerinnen und Bürger nach Ihren Wünschen und Interessen. So kam der Wunsch auf nach einer, wie es die Gemeinde formuliert “wahrnehmbaren und erlebbaren Ortsmitte, die zum Verweilen und Begegnen einlädt”. Künftig trifft man sich also im neuen Zaisenhausener Wohnzimmer auf einladenden Bänken unter schattenspendendem Grün und die Kinder an fröhlichen Wasserspielen, um miteinander ins Gespräch zu kommen, Spaß zu haben und auch ein bisschen vom guten alten Dorfklatsch aufzuschnappen.  

Bald kann es damit auch schon losgehen. Nach nur vier Monaten wird nun bereits der erste Bauabschnitt der neuen Ortsmitte feierlich eingeweiht und das mit Pomp und Gloria. Beim großen Festwochenende vom 20. Juli bis 22. Juli feiert die kleinste Kraichgau Gemeinde drei Tage lang ganz groß. 

Los geht es am Samstag um 16 Uhr mit dem obligaten Fassanstich, ein paar Ansprachen und danach Stimmung und Spaß ohne Ende. Das Programm kann sich dabei wirklich sehen lassen:

Samstag: 

  • 16:00 Uhr Festeröffnung mit Fassanstich und dem Musikverein
  • 17:00 Uhr Auftritt Kindergarten 
  • 18:00 Uhr Kinderkonzert mit Dirk Knauer und der Grundschule 
  • 20:30 Uhr Live-Musik mit neun.live und 7DICE 

Sonntag:

  • 10:00 Uhr ökumenischer Gottesdienst auf dem Dorfplatz 
  • 11:30 Uhr Musikverein Bauerbach 
  • 13:00 Uhr Ballonkünstler 
  • 15:00 Uhr Preisverleihung Malwettbewerb 
  • 15:00 Uhr Kinderschminken
  • 17:30 Uhr Blaskapelle Gemmingen 
  • 20:00 Uhr Musikverein Büchig/ Kraichgauer 

Montag:

  • 16:00 Beginn
  • 18:00 Uhr Musikverein Mühlbach 
  • 19:45 Uhr Musikverein Kürnbach 

Die Bands

7DICE – Die Rock-Pop-Party-Coverband aus Bretten 

7DICE startet 2013 als „zusammengewürfelte“ Projektband. Seitdem stehen die sechs Musiker regelmäßig für verschiedenste Events in Bretten und Umgebung auf der Bühne. 7DICE überzeugt nicht nur durch musikalisches Können, sondern auch durch authentisches Auftreten.  Die beiden Frontsängerinnen und ihre Bandkollegen sind ein eingespieltes Team und reißen das Publikum mit ihren individuell-arrangierten Coversongs mit. Das Repertoire umfasst Klassiker der Rock-Schiene, aktuelle Chart-Hits sowie 90er- Dancefloor-Kracher. 7DICE besticht durch dieses vielseitige Partyprogramm und macht das Stillstehen als Zuhörer unmöglich. 

neun.live – DIE Funk-Rock-HipHop-Pop Coverband 

neun.live vereint 11 langjährig erfahrene Musiker aus bereits regional bekannten Bands. Das Repertoire ist deutschlandweit einzigartig und besteht aus rein deutschsprachigen Covers aus den Genres Funk, Rock, HipHop und Pop. Von Jan Delay, Cro, Kraftklub, über die Fantastischen 4, zu Fettes Brot und vielem mehr vertreten neun.live das Beste, was die deutsche Musikkultur hervorgebracht hat. Die Coversongs stehen den Originalen in keinster Weise nach, sondern erhalten durch Rap-Einheiten, dem Bläsersatz und Keyboard, sowie von den mehrstimmigen weiblichen und männlichen Backing-Vocals einen ganz eigenen Charakter. Megasound & Megastimmung sind garantiert und Mitsingen, -klatschen, -springen ist hier natürlich ein Muss. 

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

So schön war der Östringer Jahrmarkt 2019

Zwei große Flächenbrände fast zeitgleich in Bruchsal

Nächster Beitrag