Wilde Verfolgungsjagd durch Neibsheim

Symbolbild

Bretten – Verfolgungsjagd durch Neibsheim nach Fahren ohne Fahrerlaubnis

Einer Streife des Polizeireviers Bretten fiel am Dienstag, um 17.15 Uhr, in Bretten-Neibsheim, in der Talbachstraße ein schwarzer Audi auf. Der Polizei war bekannt, dass der Fahrer des Audis nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, weshalb eine entsprechende Kontrolle durchgeführt werden sollte. Der Fahrer reagiert nicht auf Anhaltezeichen. Als die Polizei dann zur Verdeutlichung der Anhaltezeichen zusätzlich die Sondersignale einschaltete, beschleunigte der Audi-Fahrer und fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch die an die Talbachstraße angrenzenden Gassen. Der Fahrer fuhr schließlich in einen Hof in der Langen Gasse, stellte sein Auto ab und konnte zu Fuß flüchten. Nach bisherigem Sachstand wurde bei der schnellen Fahrt zum Glück niemand gefährdet. Die Polizei veranlasste die Sicherstellung des Fahrzeuges durch einen Abschleppdienst. Während des Abschleppvorgangs kam der Geflüchtete zu seinem Fahrzeug zurück und konnte festgenommen werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Etwaige Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60 in Verbindung zu setzen. (Polizei)

Ähnlicher Artikel

17-jähriges Mädchen aus Bretten bei Unfall schwer verletzt

17-jähriges Mädchen aus Bretten bei Unfall schwer verletzt

Bretten – Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person Am 20.08.2018, 22.20 Uhr, ereignete sich in Bretten,…
Schwarzes Gold aus Bretten – Die Köhlergruppe Sprantal

Schwarzes Gold aus Bretten – Die Köhlergruppe Sprantal

Wie in Sprantal noch Kohle nach alter Väter Sitte hergestellt wird Ah, es geht doch…
Schlägerei in Brettener Bahnhofstraße

Schlägerei in Brettener Bahnhofstraße

Bretten – Auseinandersetzung in der Bahnhofstraße Die Polizei wurde am Donnerstagmorgen über drei dunkelhäutige Personen…
Aus Gelb mach Schwarz – Brettener Georg-Wörner-Straße wird geteert

Aus Gelb mach Schwarz – Brettener Georg-Wörner-Straße wird geteert

Reaktion auf Vandalismus Als Reaktion auf schwarze Bremsspuren, die von Autofahrern vorsätzlich verursacht wurden und…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück