Ubstadt-Weiher schwimmt, radelt und läuft

Das war der 31. Hardtsee-Triathlon Ubstadt-Weiher

Auf die Plätze, fertig, los. Nach diesem Startschuss verwandelte sich die bis dahin ruhige Wasseroberfläche des Hardtsees Ubstadt-Weiher in eine einzige schäumende Gischt-Wolke. Unzählige Sportlerinnen und Sportler begaben sich auf die erste von drei Etappen im Zuge des alljährlichen Hardtsee-Triathlons Ubstadt-Weiher.

Bereits zum 31. Mal richtete der TSV Ubstadt dieses familiäre Sportevent am Ufer des Kraichgauer Meeres aus. Alle sind dabei willkommen: Hobby-Athleten, Einzelkämpfer aber auch Freundesgruppen und ganze Familien gingen an diesem schönen wenn auch kühlen Sonntagmorgen in den Start. 20 Grad Lufttemperatur und 22,5 Grad Wassertemperatur wurden zum Rennstart gemessen.

Schon am frühen Morgen, während die meisten Menschen im Kraichgau noch schliefen, wurde es am Hardtsee lebendig. Um 8 Uhr früh erfolgte die Ausgabe der Startnummern und bereits um 10:30 Uhr fiel der Startschuss für die heilige, sportliche Dreifaltigkeit, bestehend aus Schwimmen, Radfahren und Laufen. 600 Meter auf der Wendestrecke im Hardtsee, danach 16 Kilometer Radfahren auf öffentlichen Straßen in der Nachbarschaft und schließlich noch 4000 Meter Laufen auf der Rundstrecke am Hardtsee.

Das Pensum empfinden die meisten hier antretenden Sportler als ideal! Nicht zu überfordernd und anspruchsvoll damit einfach jedermann teilnehmen kann, aber auch nicht zu leicht um am Ende lediglich eine Leistung mit Symbolcharakter zu generieren. Einfach nur guter Sport, der Spaß macht und zusammenschweißt. So sahen es nicht nur die etwa 250 Starter im Einzelwettkampf und die 45 Familien und Gruppen, sondern auch der TSV-Vorsitzende Heinz Harlacher und seine mehr als 50 Köpfe zählende Helfermannschaft, die an diesem Tag wieder alle Hände voll zu tun hat um die heimischen und die von weither angereisten Athleten zu betreuen.

Das Starterfeld hätte einmal mehr nicht bunter sein können. Einzelstarter aller Jahrgänge aber auch Familien bei denen gleich drei Generationen an einem Strang zogen, machten einmal mehr klar um was es beim Hardtsee.Triathlon Ubstadt-Weiher geht: Sport, Spaß und ein harmonisches Miteinander.

Die Ergebnisse des 31. Hardtsee-Triathlon Ubstadt-Weiher finden Sie ab dem 10. September auf der Webseite des TSV unter hardtsee-triathlon.tsv-ubstadt.de

Ähnlicher Artikel

Die Brusler Kneipzeria

Die Brusler Kneipzeria

Feiern wie in den 80ern im Bruchsaler Zapfhahn Was gutes Essen und danach einen heben.…
Große Stimmen für den guten Zweck

Große Stimmen für den guten Zweck

Das Benefizkonzert des Freundeskreises Hambrücken geht unter die Haut Gleich drei wichtigen und unterstützenswerten Organisationen…
70 Jahre Menschenrechte

70 Jahre Menschenrechte

Bunte Veranstaltungsreihe startet in Kraichtal Die Diskussion um die Menschenrechte ist beinahe so alt wie…
Spanisches Flair im Odenheimer Reitsportzentrum

Spanisches Flair im Odenheimer Reitsportzentrum

Feine iberische Reiterei und temperamentvoller Flamenco Viele hundert Pferdefreunde aus der ganzen Region gaben sich…