Verloren im Maisfeld

| ,

Wer knackt das Maislabyrinth?

Es gibt Sie mittlerweile an allen Ecken und Enden – viele Landwirte versüßen den Kindern die Sommerferien indem Sie in einem Maisfeld ein großes Labyrinth anlegen. Dabei kommen die erstaunlichsten Motive heraus, wie unsere Flugaufnahmen von Jens Bratzel über dem Luisenhof bei Flehingen zeigen. Susanne Stein und ihr Team haben das gigantische Konterfei von Donald Duck in den hochgewachsenen Zuckerhirse-Feld gefräst. Gegen eine kleine Spende können die Kids durch das Labyrinth aus Donalds Konturen irren und mittels Laufzetteln spannende Aufgaben lösen. Das Labyrinth hat täglich ab 9 Uhr geöffnet.

Auch auf dem Milchof Lämmle bei Oberderdingen lockt ein XXL-Labyrinth vom Feinsten. In aufwendiger Art und Weise hat die Familie ihr Logo in den meterhohen Mais gemäht. Bis Ende September können die kleinen und großen Schatzsucher das begehbare Rätsel lösen. Unser Tipp: Verpassen Sie auf keinen Fall das große Hoffest auf dem Milchhof! Am 17. September wird hier groß gefeiert!

 

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Wurde Prinzessin Diana in Bretten beerdigt?

SWR4 Sommererlebnis zu Gast in Kraichtal-Gochsheim

Nächster Beitrag