Verkehrsunfall auf der Landstraße 618 bei Oberacker

|

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Kraichtal mit der Abteilung Oberacker gemeinsam mit der Feuerwehr Bruchsal auf die L618 zwischen Heidelsheim und Oberacker alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte aus Kraichtal konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Entgegen der ersten Meldung waren keine Personen in dem Fahrzeug eingeklemmt. An dem Pkw wurde der Brandschutz sichergestellt, sowie die Fahrbahn grob gereinigt.

Die Feuerwehr Kraichtal war mit zwei Fahrzeugen circa eine Stunde im Einsatz, die weitere alarmierten Fahrzeuge aus Bruchsal konnten die Einsatzfahrt abbrechen. Die Polizei war mit zwei Fahrzeugen, der Rettungsdient mit einem Rettungswagen und Notarzt im Einsatz.

Bericht: Jan Bratzel (Feuerwehr Kraichtal)

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Ubstadt-Weiher investiert stark in Photovoltaikausbau

Vorübergehende Schließung des Polizeiposten Kraichtal

Nächster Beitrag