Ubstadt-Weiher: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

|

Schwere Verletzungen zog sich ein 20-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in Ubstadt-Weiher zu. Der Biker war gegen 11.40 Uhr auf der Kreisstraße 3584 in Richtung Stettfeld unterwegs. Ein 66-Jähriger bog, ohne die Vorfahrt des Motorradfahrers zu beachten, von der Straße Beim Kraichbach nach links auf die Kreisstraße ein und stieß mit dem Motorrad zusammen. Der 20-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Vorheriger Beitrag

Reiche Beute nach Einbruch in der Sinsheimer Neulandstraße

Tiefenbach: Sachbeschädigungen durch Graffiti

Nächster Beitrag