Ubstadt-Weiher: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

|

Symbolbild

Schwere Verletzungen zog sich ein 20-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in Ubstadt-Weiher zu. Der Biker war gegen 11.40 Uhr auf der Kreisstraße 3584 in Richtung Stettfeld unterwegs. Ein 66-Jähriger bog, ohne die Vorfahrt des Motorradfahrers zu beachten, von der Straße Beim Kraichbach nach links auf die Kreisstraße ein und stieß mit dem Motorrad zusammen. Der 20-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Reiche Beute nach Einbruch in der Sinsheimer Neulandstraße

Tiefenbach: Sachbeschädigungen durch Graffiti

Nächster Beitrag